Advents- und Weihnachtsaktionen

Barbaramarkt in Sinn

Wie in den vergangenen Jahren beteiligte sich auch in diesem Jahr unsere Schule zusammen mit dem Förderverein mit einem Stand am Barbara-Markt in Sinn.

Bei milden Temperaturen verkauften einige Schüler zusammen mit ihren Eltern und den Kollegen unserer Schule Waffeln, Muffins, Kaffee und Kinderpunsch.

Der Waffelteig, die Muffins und der Kaffee wurden von vielen hilfsbereiten Eltern vorbereitet. Der Erlös aus dem Verkauf fließt der Schule traditionell wieder z.B. für die Anschaffung von Pausenspielgeräten etc. zu.

 

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer!

 

Die Bilder zeigen einige der vielen fleißigen Helfer bei der Vorbereitung und später während des regen Ansturms auf die Leckereien.

Mächtig viel Theater: Moritz in der Litfaßsäule

Am 9.12. fuhren alle Kinder der Grundschule Sinn mit ihren Klassenlehrerinnen nach Gießen ins Stadttheater um sich das Stück "Moritz in der Litfass-Säule anzuschauen.

Viele Kinder waren dabei zum ersten Mal in einem "richtigen" Theater mit Logenplätzen und großem Vorhang. Mit großen Augen kamen die Kinder im Theater an und saßen gespannt auf den ungewohnten Plätzen.

Während des Stücks lernten die Kinder Moritz kennen, der einen äußerst gründlichen Charakter hat und deshalb alles etwas langsamer macht als seine Mitmenschen.

In der Schule und Zuhause führt das zu Problemen:

In Mathe hat Moritz schlechte Noten, weil er nur die Hälfte der Rechenaufgaben schafft und seine Schwester Sina nennt ihn „Trödelhannes“. Als ihn dann auch noch sein Vater nicht -wie versprochen- vor der Schuldirektorin in Schutz nimmt, beschließt Moritz davonzulaufen. Er findet in der Litfass-Säule am Marktplatz einen Unterschlupf, wo bereits die sprechende Katzendame Kicki wohnt. Moritz freundet sich mit dem Straßenfeger und dem Zirkusmädchen Bella an, doch am Ende sind Moritz und seine Familie wieder glücklich zusammen.

Alle Kinder und Erwachsenen waren begeistert, klatschten am Ende tosenden Beifall und verlangten eine Zugabe.

Kontakt

Neue Friedensschule

  Neue Schulstraße 

  35745 Herborn-Merkenbach

  TEL: 02772/52696 

  FAX: 02772/ 53743