Auf ein Neues: Bundesjugendspieler im Rehbergstadion

Alle Jahre wieder...

-natürlich nicht Weihnachten sondern die Bundesjugendspiele.

 

Die Sportlehrer hatten unter der Leitung von Herrn Mink und Herrn Haas wieder alle Hände voll zu tun, um mit allen Schülern der Neuen Friedensschule die Bundesjugendspiele durchzuführen.

Dabei wurden sie tatkräftig unterstützt von Eltern die als Rundenzähler, Zeitnehmer oder "Weiten-Messer" dafür sorgten, dass alle ihr Bestes geben konnten.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

Für einen gesunden Snack zwischendurch danken wir dem EDEKA Markt in Sinn, der alle Athleten mit Bananen und Äpfeln versorgte. 

 

Auf Grund des extrem heißen Sommerwetters, mussten wir leider die Ausdauerläufe absagen, eine solche Anstrengung wäre für die Kinder unzumutbar gewesen.

 

Wir hoffen aber, dass die nächsten Bundesjugendspiele wieder mit den Ausdauerläufen beendet werden können. 

Ein paar Impressionen des Sport-Events finden sich auf den folgenden Bildern...

Kontakt

Neue Friedensschule

  Neue Schulstraße 

  35745 Herborn-Merkenbach

  TEL: 02772/52696 

  FAX: 02772/ 53743